Über mich…

Herzlich Willkommen in der VeggieWerkstatt!

Mein Name ist Maria und meine große Leidenschaft ist das Kochen und Backen. Bereits in meiner Kindheit hat mich das Kochfieber gepackt. Tourismusschule und regelmäßig besuchte Kochkurse haben diese Passion noch verstärkt. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der Küche, verwöhne Familie und Freunde oder gebe Kochworkshops in sozialen Einrichtungen. Es ist eine große Bereicherung für mich, meine Kochleidenschaft und Begeisterung für eine gute Küche mit anderen zu teilen.

Stress und Hektik bestimmen allzuoft unseren Alltag. Genau das ist der Grund, warum man heuzutage kaum noch Zeit in der Küche verbringt. Ich möchte bei euch die Lust wecken, wieder selber zu kochen. Dafür braucht ihr weder viel Geld für die Zutaten oder spezielle Kochkenntnisse.

Essen soll nämlich nicht nur sättigen, sondern auch unser Wohlbefinden steigern und uns glücklich machen. Vor allem gemeinsam zu kochen und anschließend gemeinsam zu genießen erhöht unsere Lebensqualität – denn Liebe geht wirklich durch den Magen.

In diesem Blog widme ich mich der fleischlosen Ernährung. Hierbei ist mir vor allem die soziale Komponente wichtig – „sozial benachteiligte“ Menschen will ich motivieren, selber gesund zu kochen und auf Fertigprodukte zu verzichten. Alle Rezepte in diesem Blog sind günstiger als die entsprechenden Fertigprodukte.

VeggieWerkstatt steht für:

  • Fleischlose und frische Rezepte
  • Sozialengagement (ehrenamtliche Kochworkshops in sozialen Einrichtungen)
  • Freude und Spaß am Kochen
  • Einfache und preiswerte Küche (Kostenangabe bei jedem Rezept)
  • Raffinierte und kreative Kreationen
  • Gesunde Ernährung für wenig Geld
  • Saisonalität und Fokus auf regionale Produkte
  • Backideen ohne Verwendung von Haushaltszucker (in der „gesunden Backwerkstatt“)

Es gibt gute Gründe für die vegetarische Ausrichtung dieses Blogs. Tierleid, verursacht durch industrielle Aufzucht, Transport und Verarbeitung, gilt es schon aus rein ethischen Gründen zu vermeiden. In unserer Gesellschaft kann das Fleisch nur so günstig angeboten werden, weil es in Massenproduktion zu untragbaren Bedingungen „hergestellt“ wird. Ohne Fleisch fehlt es uns nicht an Geschmack und Genuss, denn es gibt eine unendliche und fantastische Auswahl an Obst, Gemüse, Gewürzen, Kräutern und pflanzlichen Fetten.

Ich freue mich über Euren Besuch und natürlich auch auf zahlreiche Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Meine Rezepte sollen als Inspiration dienen, zum Experimentieren einladen und lassen sich nach Bedarf und Gusto ändern. In diesem Sinne gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen und Genießen.

„Gut Kochen heißt nicht perfekt sein, aber mit Respekt handeln“ – Sarah Wiener –

 

 

 

15 Kommentare bei Über mich…

  1. Astrid Schartlmüller
    21. Februar 2016 at 20:45 (2 Jahren ago)

    Hi Mary,
    ich weiß ja, eben weil ich Deine Schwester bin, dass Du in Windeseile zauberhafte Gerichte auf’s Teller servierst. Ich staune immer wieder.
    Alles was aus Deinen Händen kommt ist eine Gaumen- und Augenfreude.
    Deine Erfahrungen, die Du sammelst in diversen Workshops und Ausbildungen, gibt’s Du weiter.
    Dein soziales Engagement, im Sinne der Kostenersparnis und im Sinne der Gesundheit, ist wertvoll für die Gesellschaft. Du nimmst Rücksicht auf die Tiere, welche Dir ja sehr am Herzen liegen.
    Unsere Pflanzenwelt bietet uns unzählige Schätze und Deine Koch-Kreativität zeigt dies auf.
    Schön, dass Du mit Roland diese Leidenschaft verbinden kannst und ihr Euch gegenseitig unterstützt, auch im Aufbau dieses sehr einladenden Blogs. Tolle Leistung!
    Ich freu mich schon auf weitere Köstlichkeiten.
    Küsschen von Astrid

    Antworten
    • Maria
      Maria
      22. Februar 2016 at 17:43 (2 Jahren ago)

      Hallo liebe Astrid,
      vielen Dank für Deine netten Worte!Freut mich sehr!
      Bis bald und liebe Grüße
      Maria

      Antworten
  2. Hanna Aichenauer
    24. Januar 2016 at 15:09 (2 Jahren ago)

    Liebe Maria,

    einen wirklich tollen Foodblog hast du hier. Die Rezepte und die schönen Fotos machen sofort Lust auf’s Nachkochen.
    Aber besonders gefällt mir dein soziales Engagement und dass deine Gerichte auch für Menschen mit wenig Budget leistbar sind.
    Machst du wieder einmal einen deiner ehrenamtlichen Kochworkshops?

    lg Hanna

    Antworten
    • Maria
      Maria
      24. Januar 2016 at 17:50 (2 Jahren ago)

      Hey Hanna,
      schön mal wieder von dir zu hören…
      Ja, ich bin was die Kochworkshops betrifft noch aktiv. Macht immer wieder Spaß und ist eine echte Bereicherung.
      Hoffentlich bis bald!
      lg
      Maria

      Antworten
  3. Julia
    30. Oktober 2015 at 11:43 (2 Jahren ago)

    Hallo Maria!
    Respekt, Respekt zu so einer gelungenen Webseite!
    Bin jedes Mal aufs Neue begeistert, nachdem ich bei dir zum Essen eingeladen bin!
    Jedes mal super leckere, neue Rezepte die dem Gaumen sehr munden!

    Sehr anspruchsvolle Fotos auf deiner Seite die das Essen perfekt in Szene setzen!

    LG und viel Freude weiterhin in der Küche 🙂
    yammiiiiiii yammiiiiii yammiiii soll ich dir von Leonie ausrichten 😉

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30. Oktober 2015 at 17:04 (2 Jahren ago)

      Hallo Julia,
      danke, danke!Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder!!!
      Lg und bussi an Leonie

      Antworten
  4. Claudia & Hannes
    29. Oktober 2015 at 18:06 (2 Jahren ago)

    Hallo Maria,

    hey, dein Foodblog ist schon online! Gratuliere, ist dir ja voll super gelungen – uns läuft schon das Wasser im Mund zusammen und wir werden sicher mal was nachkochen!

    GLG
    Claudia & Hannes

    Antworten
    • Maria
      Maria
      29. Oktober 2015 at 18:14 (2 Jahren ago)

      Cool, das freut mich!
      Mahlzeit 😉

      Antworten
  5. ivonnerichie
    27. Oktober 2015 at 23:17 (2 Jahren ago)

    der Aufbau Eurer Website ist ausgezeichnet und sehr gelungen.
    Hat uns auf den ersten Blick schon sehr angesprochen
    Wir freuen uns sehr über Eure Updates und Ideen
    Es ist wirklich eine sehr gute Idee und ein sehr gelungenes Projekt:-)
    Weiter so

    LG

    Antworten
  6. ivonnerichie
    27. Oktober 2015 at 23:12 (2 Jahren ago)

    hey ihr zwei
    nochmals gratulation von uns- sehr gelungen
    Maria dein foto ist extrem cool und süss
    könnt ihr echt stolz drauf sein…

    alles liebe
    die atterseer

    ps:bussi vom neffen duke:-)

    Antworten
    • Maria
      Maria
      28. Oktober 2015 at 17:48 (2 Jahren ago)

      Hallo ihr Drei :-),
      vielen Dank für Eure Rückmeldung! Es freut uns, dass Euch die Rezepte
      ansprechen. Bis bald und viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!
      lg
      Maria

      Antworten
  7. Birgit
    27. Oktober 2015 at 15:17 (2 Jahren ago)

    Liebe Maria, i find Deinen/Euren Blog total toll. Suuuper ansprechende Fotos und die Rezepte klingen ja extra-lecker! Die eine oder andere Köstlichkeit aus deinem Kochtopf durfte ich ja schon live probieren, aber ich bin definitiv inspiriert zum Nachkochen! (y)
    GLG
    Birgit

    Antworten
    • Maria
      Maria
      27. Oktober 2015 at 17:39 (2 Jahren ago)

      Hey Birgit,
      vielen Dank! So eine tolle Rückmeldung von meiner lieben Arbeitskollegin freut mich ganz besonders! Bis morgen!
      Lg
      Maria

      Antworten
  8. Inge Hahn
    20. Oktober 2015 at 13:25 (2 Jahren ago)

    Hallo Maria! Hallo Roland! Finde Eure (Deine) Homepage total super. Habe selten so etwas professionelles gesehen. Der Aufbau, der Inhalt, die super schöne Gestaltung mit den perfekten Bildern und den tollen Rezepten. Da könnt Ihr echt stolz sein. Werde ab sofort regelmäßig reinschauen. Liebe Grüße Inge (Arbeitskollegin von Roland)

    Antworten
    • Maria
      Maria
      21. Oktober 2015 at 21:40 (2 Jahren ago)

      Hallo Inge,
      vielen Dank für Deine Nachricht!
      Wir freuen uns sehr über Dein positives Feedback. Viel Spaß beim Nachkochen und liebe Grüße
      Maria

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Kommentar *






*