Schokosoufflé mit Mandarinensalat

von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kosten: ca. € 1,63,-/Portion

Alle die bezüglich Weihnachtsdessert noch unentschlossen sind, brauchen sich ab jetzt keine Gedanken mehr zu machen. Dieses fluffige Soufflé macht bestimmt jeden Gaumen glücklich und passt perfekt in die Weihnachtszeit. Der fruchtige Mandarinensalat mit seiner leicht bitteren Note harmoniert hervorragend mit dem schokoladigen Geschmack. Alternativ könnt ihr auch Orangen oder Beeren verwenden. Gutes Gelingen!

schokosouffle-2

 

 

 

Schokosoufflé mit Mandarinensalat
Rezept drucken
Portionen
5 Portionen
Portionen
5 Portionen
Schokosoufflé mit Mandarinensalat
Rezept drucken
Portionen
5 Portionen
Portionen
5 Portionen
Zutaten
Für das Souffle:
  • 50 g Butter
  • 3 Stück Eidotter
  • 3 Stück Eiweiß
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Walnüsse gerieben alternativ: geriebene Haselnüsse oder Mandeln
  • 50 g Bitterschokolade geschmolzen
  • 10 g Staubzucker
  • 40 g Semmelbrösel
  • 40 g Kristallzucker
Für die Schokosauce:
  • 1/4 l Schlagobers
  • 350 g Milch- und Bitterschokolade gemischt
Für den Mandarinensalat:
  • 5 Stück Mandarinen
  • 5 EL Orangensaft statt Orangensaft optional 1 EL Rum
  • 2 TL Vanillezucker
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Souffle: Backofen Heißluft auf 160 Grad vorheizen und Wasserbad vorbereiten: ofenfeste Form mit heißem Wasser (z.B. vom Wasserkocher) füllen. Nun die Souffleförmchen (alternativ Kaffeetassen) mit Butter ausfetten und mit Kristallzucker ausstreuen. Weiche Butter (handwarm) mit dem Staub- und Vanillezucker schaumig schlagen. Dotter und flüssige, aber nicht mehr heiße Schokolade, nach und nach unterrühren. So lange, bis die Masse gatt ist. Eiklar mit dem Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen und langsam unter die Buttermasse heben. Nun die geriebenen Nüsse und die Semmelbrösel unterheben. Anschließend die Masse in die Förmchen füllen und im Wasserbad bei 160 Grad ca. 25 Minuten backen. Souffles auf ein Dessertteller stürzen, mit der Schokosauce und mit dem Mandarinensalat garniernen & servieren.
  2. Schokoladesauce: Schlagobers aufkochen und die kleingehackte Schokolade portionsweise untermengen. Glatt rühren.
  3. Mandarinensalat: Die Mandarinen schälen. In kleine Stücke schneiden. Vorhandene Kerne entfernen. Mit Organgensaft und Vanillezucker verfeinern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Kommentar *






*