Schwarzbrot-Crostini mit Mozzarella & Paprika

von

[Gesamt:3    Durchschnitt: 2.7/5]

Kosten:  ca. € 0,33,-/Portion

Diese Crostini sind schnell zubereitet und passen ideal als Snack für zwischendurch oder als Vorspeise. Verwendet statt Schwarzbrot getoastetes Baguette oder Toastbrotscheiben! Die Paprikawürfel könnt ihr mit Tomatenwürfel, verfeinert mit etwas Basilikum, ersetzen. Bei diesem Rezept könnt ihr so richtig kreativ sein und verschiedene Gewürze und Kräuter ausprobieren.

Crostini


Schwarzbrot-Crostini mit Mozzarella & Paprika
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Portion 10 Minuten
Schwarzbrot-Crostini mit Mozzarella & Paprika
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Portion 10 Minuten
Zutaten
  • 1 Scheibe Schwarzbrot
  • 1/2 Kugel Mozzarella
  • Paprika rot, grün und gelb
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 TL Olivenöl
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. Das Brot in eine 1 cm dicke Scheibe schneiden. Den Mozzarella und den Paprika in kleine Würfel schneiden. Das Ölivenöl mit gepresstem Knoblauch vermischen. Nun das Brot toasten. Mit der Hälfte der Olivenöl-Knoblauchmischung bestreichen und mit den Mozzarella- und Paprikawürfel belegen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Kommentar *






*