Archiv von ‘Drinks’

Joghurtshake mit Apfel und Zimt

von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kosten: € 0,84,-/Portion

Heute gibt es mal wieder ein Rezept für eine schnelle, günstige & gesunde Zwischenmahlzeit (oder Frühstück, Abendessen….). Nur vier Zutaten machen diesen Shake zum wahren Geschmackserlebnis: Zimt, Apfel, Milch & Joghurt. Ich habe für diese Variante Sojamilch und Sojajoghurt verwendet. Ihr könnt aber auch jegliche andere „Pflanzenmilch“ verwenden, zB. Hafer,- Mandel,- Kokos- oder Reismilch. Statt der pflanzlichen Variante passt auch Kuhmilch. Zusätzlich 2 Teelöffel Kokosöl sorgen für die extra Cremigkeit. Liebe Grüße, Maria

Apfelzimtdrink

(mehr …)

Bananen-Schoko-Shake

von

[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5]

Kosten: ca. € 1,67,-/Portion

Dieser Shake ist wunderbar schokoladig und cremig. Mit all den gesunden Zutaten wird der Drink zum echten Frühstückshit. Oder habt ihr Lust auf eine gesunde und schokoladige Zwischenmahlzeit? Na dann alle Zutaten in den Mixer und los geht`s! Die Kombination von Mandelmilch, Banane, Kakao und Datteln schmeckt einfach genial. Die Avocado sorgt für die extra cremige Konsistenz. Probiert die Rezeptur mal mit der halben Menge Milch, dazu das Kokosgranola und schon habt ihr das beste Frühstück der Welt. Dieser Shake ist aufgrund der pflanzlichen Milch auch für Veganer eine echte Gaumenfreude. Unbedingt kalt genießen!

(mehr …)

Apfel-Karottensaft mit Mandarinen & Ingwer

von

[Gesamt:2    Durchschnitt: 2.5/5]

Apfel-Karottensaft frisch gepresst ist der Frühstücksklassiker schlechthin! In diesem Drink sind zusätzlich noch Mandarinen und Ingwer. Gerade jetzt in der stressigen Vorweihnachtszeit passt dieser gesunde und basische Saft ideal als belebender Snack für zwischendurch. Der Saft schmeckt herrlich erfrischend und ist gesund noch dazu. Der Ingwer heizt dem Körper ein und belebt den Stoffwechsel. Etwas Öl sorgt dafür, dass das fettlösliche Vitamin A aus der Karotte vom Körper gut aufgenommen werden kann.

Zutaten für ein Glas:
6 Karotten, 2-3 kleine Äpfel, 2 Mandarinen geschält, ein kleines Stück Ingwer geschält (ca. 1 cm), ein halber Teelöffel Kokosöl oder Leinöl, Entsafter
Zubereitung:
Obst und Gemüse gut waschen (wenn keine Bio-Qualität dann schälen). Alles in kleine Stücke schneiden und in den Entsafter geben. Etwas Öl hinzufügen. Fertig!

Heiße Schokolade mit Zimt

von

[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.8/5]

Preisvergleich:
Kosten pro Tasse: ca. € 0,88,-
Kosten Fertigprodukt Trinkkakao: € 1,99,-

Yammi, mit dieser heißen Schokolade seid ihr für die kalten Herbst- und Wintertage bestens gewappnet! Es ist keine gewöhnliche heiße Schokolade, sondern eine extra cremige mit besonderer Note! Am besten ihr überzeugt euch selbst davon! Los geht`s!

Heiße Schokolade mit Zimt
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Tassen 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Tassen 10 Minuten
Heiße Schokolade mit Zimt
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Tassen 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Tassen 10 Minuten
Zutaten
  • 250 ml Milch alternativ: Mandel-, Hafer-, Kokos-, oder Sojamilch
  • 70 ml Sahne
  • 1-2 TL Staubzucker oder Zuckerersatz
  • 75 g dunkle Schokolade Kakaoanteil mind. 60-70%
  • 1 Msp. Zimt gemahlen
Portionen: Tassen
Anleitungen
  1. Die Milch erwärmen, jedoch nicht aufkochen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in den Topf mit der Milch geben. Die Schokolade unter Rühren schmelzen lassen. Nun die Sahne und den Zucker hinzufügen. Kurz aufkochen lassen und das Zimt beimengen. Evtl. mit Sahnehaube und Schokospäne servieren!