August 2016 archive

Schokocreme (vegan)

von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kosten: ca. EUR 1,24,-/Portion

„Es war Liebe auf den ersten Löffel“ – diese gesunde und zuckerfreie Köstlichkeit besteht aus nur 3 Zutaten und schmeckt gekühlt nochmal doppelt so gut. Die Creme findet in der Küche vielerlei Einsatz: sei es als Dessert, zum Naschen oder zum Frühstück – in nur 5 Minuten ist die Creme fertig und muss nur mehr gekühlt werden. Sehr gut passt diese Süßspeise auch zum Füllen von Palatschinken oder zum Bestreichen von Brioche oder diversem Frühstücksgebäck.
Das Mandel- und Kokosmus bekommt ihr im gut sortierten Supermarkt, Drogeriemarkt und natürlich im Bioladen. Generell ist Mandel- und Kokosmus kein Schnäppchen, dafür werdet ihr aber mit einem absolut genialen Geschmack belohnt und mit einem Glas kommt man wirklich sehr lange aus.

Schokopudding

Zutaten für 4 Portionen:
4 sehr reife Bananen, 8 EL Kakao, 4 EL Mandelmus, optional: zusätzlich 1 EL Kokosmus, evtl. Kokosstreusel und Früchte zum Garnieren:
Bananen in Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einer sämigen Masse pürieren. Am besten über Nacht kalt stellen.

Tipp:
Wenn ihr nicht lange auf die Creme warten wollt, dann gebt alle Zutaten inkl. Bananen am besten gleich am Vortag in den Kühlschrank.

Mini-Schoko-Gugelhupf

von

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

Kosten: ca. EUR 3,41,-/Kuchen

Schokogugelhupf – ein Klassiker unter den Mehlspeisen! Dieser Kuchen ist extra schokoladig und schmeckt einfach himmlisch. In nur 20 Minuten ist der Kuchen im Ofen und eignet sich daher hervorragend für die Zubereitung einer schnellen Nachspeise oder Nachmittags-Kaffeejause. Falls ihr keine kleine Gugelhupfform zu Hause habt, verwendet einfach eine kleine Kastenform.

Mini_Schokogugelhupf

(mehr …)